gerade noch rechtzeitig…

…..vor dem Betriebsurlaub hat mir die Laserfirma noch die                       Zeiger“Tabletten“ gefertigt.

zeiger7

Schnell mal einen Satz anpassen (die Zeigerlöcher aufreiben) und auf mein Muster aufsetzen.

zeiger8

Cool. Müssen natürlich noch geschliffen und gebläut werden. Aber so langsam nimmt die Uhr eine Form an.

In der Zwischenzeit war ich aber nicht untätig. Ich habe 10 Uhren montiert. Nur montiert. Die erforderlichen Teile (Räder, Hebel, Federn etc.) hatte ich schon vorgefertigt.

10werke

10 Uhrwerke = etwa 10 Tage Arbeit. Jetzt noch die Schrauben bläuen und dann kann ich die Werke in die Gehäuse einbauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code